Kundenorientierung und Führen eines Verkaufsteams

Hervorragenden Unternehmensführern, Konstrukteuren, Technikern oder Entwicklern fehlt manchmal die Fähigkeit sich selbst oder ihr Produkt zu verkaufen. Das Coaching vermittelt die folgenden Fähigkeiten:

  • Kundennutzenorientiertes Denken
  • Präsentation der eigenen Fähigkeiten und Produkte
  • Verständnis für kundenseitige Entscheidungsprozesse und wie man diese erfolgreich beeinflusst
  • Geschicktes Verhandeln von Vertragsinhalten und Preisen
  • Führen von Konfliktgesprächen

Das Training kann in kompakter Form als 2 tägiges Seminar oder als monatlicher Jourfix-Nachmittag durchgeführt werden.

Zielgruppe

  • Eigentümer, Geschäftsführer, Abteilungsleiter, Konstrukteure, Projektleiter und Techniker die ihre Kundenorientierung verbessern und erfolgreich am Verkaufsprozess mitwirken möchten

Das strategische Ziel eines jeden Verkäufers in einem Projekt ist es, den Auftrag mit bestmöglicher Kostendeckung und möglichst geringem technischen und kaufmännischen Risiko zu gewinnen.
Die richtige Strategie macht sie zum Favoriten ihres Kunden und erhöht die Wahrscheinlichkeit, den Auftrag zu gewinnen, ohne dabei die technischen und kaufmännischen Risiken zu steigern.



Details